Baby- und Kinderbehandlungen

… umfassen spezifische Behandlungsmöglichkeiten aus der Physiotherapie und Osteopathie bei Beschwerden wie Koliken, Schreien, Saug- und Schluckprobleme, Asymmetrien, Konzentrationsstörungen, Schielen, Zahnfehlstellungen, Fußdeformitäten oder – fehlstellungen, Wachstumsschmerzen, Autismus, Infektanfälligkeit und Entwicklungsverzögerungen.

Da das Kind kein „kleiner Erwachsener“ ist, sind in diesem Bereich Krankheitsbilder anders zu behandeln als beim Erwachsenen.

In der Kinderphysiotherapie wird u.a. mittels neurophysiologischer Behandlungskonzepte ein gesundes Bewegungsmuster erarbeitet. Auch der Elterninformation und -anleitung für zuhause kommt in diesem Bereich große Bedeutung zu.

Die Kinderosteopathie unterstützt mit ihren spezifischen manuellen Techniken die freie Entfaltung der kindlichen Lebensenergie und somit einen gesunden Entwicklungsprozess.

Physiotherapie Praxis Mangold: Physiotherapie | Osteopathie | Baby- und Kinderbehandlungen | FDM